Business Intelligence Lösungen auf Basis von Qlik Sense und QlikView

Wissen Sie, wo Ihr Unternehmen steht, wie sich der Umsatz und der Ertrag entwicklet? Wissen Sie, in welchen Projekten ihre  Mitarbeiter Leistungen erbringen und welche Sie auch abrechnen können? Und wissen Sie, wie sich die Lage in Ihrem Markt gerade genau darstellt – in allen Details? Wer als Unternehmer solche Fragen mit ruhigem Gewissen positiv beantworten kann, besitzt gegenüber vielen anderen Marktteilnehmern einen klaren Vorteil. Die Frage ist in diesem Zusammenhang allerdings: Welche Informationen müssen gesammelt und ausgewertet werden, um eben diese Fragen kompetent und umfassend beantworten zu können? Und vor allem: Wie an die Informationen kommen? Business Intelligence ist der Weg zu schnellen Antworten auf solche Fragen.

Die Lösung heißt Business Intelligence!

Business Intelligence steht für verschiedene Verfahren und Prozesse, mit denen Daten in elektronischer Form gesammelt, analysiert und dargestellt werden können. Dabei kann es sich um Daten des eigenen Unternehmens, aber auch um solche von Konkurrenten oder über die allgemeine Marktentwicklung handeln. Mit diesen Daten wiederum können operative und strategische Prozesse bzw. Entscheidungen im Unternehmen optimiert und vorangetrieben werden. Interessant zu wissen ist hierbei, dass sich der Begriff „Intelligence“ in der Bezeichnung dieser Technik nicht auf die „intelligente“ Vorgehensweise bezieht, sondern auf das lateinische Wort „intellegere“, was übersetzt „verstehen“ bedeutet. Es geht hierbei also darum, die gesammelten Daten so auszuwerten, dass aus ihnen für das Unternehmen wichtige Schlüsse gezogen werden können.

Geschäftsdaten analysieren und wichtige Schlüsse ziehen

Welche Optimierungen erlauben die gesammelten und ausgewerteten Daten im eigenen Unternehmen?

Die durch entsprechende Software-Systeme wie QlikView ausgewerteten Daten ermöglichen es, nahezu alle Geschäftsabläufe im Unternehmen zu optimieren und somit profitabler zu machen. Dies wird erreicht, indem einerseits Kosten gesenkt, andererseits aber auch die Wertschöpfung vergrößert und Risiken minimiert werden. Die ausgewerteten Daten lassen in diesem Zusammenhang auch erkennen, an welchen Stellen die Beziehungen zu Lieferanten und Kunden verbessert und somit profitabler gemacht werden können.

N

Business Intelligence mit QlikView – auch für den Mittelstand

Business Intelligence für den Mittelstand

Gerade mittelständische Unternehmen sind häufig darauf angewiesen, durch geeignete Methoden sehr schnell zu aussagefähigen Ergebnissen zu gelangen. Andernfalls sind die Projektlaufzeiten und damit auch die Kosten nicht mehr überschaubar und übersteigen das zur Verfügung stehende Budget sehr schnell. Softwarelösungen wie QlikView verfügen über eine extrem leistungsfähige Multi-Prozessor-Technologie, durch die Milliarden von Datensätze zur sofortigen Nutzung bereitstehen. So kann jeder Mitarbeiter durch den Zugriff auf das System einen wertvollen Beitrag zur Steigerung der Unternehmensperformance leisten.

Business Intelligence praktisch umsetzen mit QlikView

Um das Konzept der Business Intelligence in die Praxis umzusetzen, benötigt es eine leistungsfähige und bedienungsfreundliche Softwarelösung. Genau hier setzt das bereits angesprochene System QlikView an. Die IT-Lösung verfügt über eine patentierte In-Memory-Technologie, bei der die Daten in den Arbeitsspeicher geladen und direkt dort geordnet und verknüpft werden können. Somit sind die entsprechenden Zahlen immer aktuell, was den damit erstellten Reports eine besondere Aussagekraft verleiht.

Business Intelligence praktisch umgesetzt

Welche weiteren Vorteile bietet QlikView?

  • Es können verschiedenste Datenquellen zur Auswertung herangezogen werden, zum Beispiel komplexe Datenbanken, aber auch einfache Tabellen (s. u.).
  • Die integrierte Schnittstelle „QlikView Connector“ macht einen Zugriff auf die Daten durch mehrere SAP-Anwender problemlos möglich. Durch den QlikView Server kann die Software als Desktop-Anwendung gleichzeitig von hunderten Anwendern genutzt werden.
  • Trotzdem ist QlikView systemunabhängig, so dass auch Nicht-SAP-Kunden damit arbeiten können.
  • Das Modul „QlikView on mobile“ ermöglicht das Sammeln, Analysieren und Auswerten von Daten auch von unterwegs, und das weltweit.
  • Auswertungen und Berichte können innerhalb kürzester Zeit durch den Anwender selbst erstellt und mit anderen Nutzern geteilt werden.
  • Zur Visualisierung der ausgewerteten Daten stehen zahlreiche Tools bereit.
  • Perfekte Kontrolle für Kosten und Projektlaufzeiten.

Business Intelligence Lösungen auf Basis von QlikSense oder QlikView

Wissen Sie, wo Ihr Unternehmen steht? Wissen Sie, wo Ihre Mitbewerber stehen? Und wissen Sie, wie sich die Lage in Ihrem Markt gerade genau darstellt – in allen Details? Wer als Unternehmer diese Fragen mit ruhigem Gewissen positiv beantworten kann, besitzt gegenüber vielen anderen Marktteilnehmern einen klaren Vorteil. Die Frage ist in diesem Zusammenhang allerdings: Welche Informationen müssen gesammelt und ausgewertet werden, um eben diese Fragen kompetent und umfassend beantworten zu können? Und vor allem: Wie an die Informationen kommen?

Pin It on Pinterest